Informationen für Jagdausübungsberechtigte im Landkreis Prignitz: Gefahr der Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest unverändert hoch

18.12.2018

Amtstierärztin: Alle verendeten Wildschweine müssen untersucht werden - Telefon-Hotline steht zur Verfügung

Nach jüngsten Ausbrüchen der Afrikanischen Schweinepest in Nachbarländern, wie beispielsweise Belgien, muss weiterhin stets mit einer Einschleppung nach Deutschland gerechnet werden, davor warnt die Amtstierärztin des Landkreises Prignitz, Dr. Sabine Kramer.

Sie verweist deshalb erneut darauf hin, dass alle verendeten Wildschweine, auch Unfallwild, unbedingt so schnell wie möglich auf das Virus der Afrikanischen Schweinepest untersucht werden müssen.

Für die unverzügliche Meldung beim Landkreis Prignitz, Sachbereich Veterinäraufsicht und Verbraucherschutz, steht innerhalb und außerhalb der Dienstzeiten die Telefon-Hotline 03876 713-110 zur Verfügung.

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv