Auf der Walz

04.01.2019

Christian Müller empfing den Wandergesellen Thomas Hoppe

Auf der Walz stattete der Maurergeselle Thomas Hoppe (r.) der Kreisverwaltung einen Besuch ab. Christian Müller empfing den Wandergesellen. Foto: Landkreis Prignitzzoom

Thomas Hoppe stellte sich am Donnerstag in der Kreisverwaltung in Perleberg vor. Der Maurergeselle ist seit zwei Monaten auf der Walz. Aus Oranienburg kommend war er auf der Durchreise nach Bielefeld. Frisch ausgelernt wollte er nach Abschluss seiner Gesellenprüfung die Wanderschaft nutzen, bewährte Handwerksrituale zu pflegen. Zur Walz oder Tippelei gehören nach altem Brauch nicht nur die stilgerechte Kluft mit Hut, Weste und Schlaghosen, sondern auch Utensilien wie ein Stenz, der Wanderstab, oder ein Charlottenburger, ein großes Tuch  für die Wechselwäsche und die Habseligkeiten des wandernden Gesellen. Christian Müller, 1. Beigeordneter des Landrates,  empfing den seltenen Gast, der Land und Leute und sich selbst kennen lernen wollte, wie er beim Vorstellen sagte. Dafür wird er drei Jahre und einen Tag auf der Walz sein. Neben einem Kaffee erhielt Thomas Hoppe auch den obligatorischen Eintrag in sein Wanderbuch, das alle Arbeitseinsätze dokumentiert und zugleich als eine Art Reisetagebuch fungiert.

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv