Angebote regionaler Produkte bündeln

04.09.2019

Workshop zur Regionalvermarktung am Montag in Perleberg

Die Prignitz hat viel mehr zu bieten, als den meisten bekannt ist. Dazu zählen landwirtschaftliche Erzeugnisse ebenso wie Kunsthandwerk. Um das Angebot noch besser zu kommunizieren und die regionale Wirtschaft zu stärken, entwickelt der Verein Regionalförderung Prignitzland e.V., Trägerverein der Lokalen Aktionsgruppe LAG Storchenland Prignitz, derzeit in Zusammenarbeit mit der CIMA Beratung + Management GmbH aus Lübeck ein Regionalvermarktungskonzept.

Ein Bestandteil des Konzeptes soll es sein, einen Überblick über das derzeitige Angebot an regionalen Produkten in der Prignitz zu schaffen. Unter www.prignitz-erleben.de/wikimap/ können Produzenten, Anbieter und Verkaufsstellen regionaler Produkte in einer digitalen „Wikimap“ adressgenau eingetragen werden - vom Hofladen über Kunstateliers bis hin zum Wochenmarkt. Dabei werden auch Informationen zu jedem Betrieb abgefragt (z.B. Sortiment, Öffnungszeiten). Bereits eingetragene Punkte können ergänzt und bearbeitet werden. Die Karte ist frei zugänglich – es ist kein Login notwendig. Die Einträge werden durch die CIMA geprüft und anschließend freigegeben. Die Übersicht soll dazu dienen, das vorhandene Angebot ganzheitlich zu erfassen - auch um darauf aufbauende Maßnahmen bzgl. der Logistik und Vernetzung sowie der Vermarktung regionaler Produkte abzuleiten. Weiterhin enthält die Website allerhand Wissenswertes zum Hintergrund der Erarbeitung des Regionalvermarktungskonzeptes und hält Interessierte über Termine und Zwischenergebnisse auf dem Laufenden.

Nächster Schritt ist eine Online-Befragung, um tiefere Erkenntnisse zu erfassen (u. a. erhältliche Produkte/Angebote, Vernetzung innerhalb von Branchen und branchenübergreifend, Logistik, Vertrieb/Vermarktung, Initiativen zum Thema). Unter folgendem Link können alle Interessierten teilnehmen: https://www.prignitz-erleben.de/befragung/  (Dauer: ca. 15 min.).

Darüber hinaus sind alle Interessierten herzlich eingeladen, sich im Rahmen eines Workshops einzubringen. Der Workshop findet am Montag, den 09.09.2019 um 17 Uhr im großen Sitzungssaal, Haus 1, in der Kreisverwaltung des Landkreises Prignitz, Berliner Straße 49 in 19348 Perleberg statt (um Anmeldung wird gebeten). Hierbei werden die bisherigen Ergebnisse vorgestellt und zusammengeführt. Auch sollen Kernprodukte der späteren Regionalvermarktung identifiziert werden. Es ist geplant, während der Pause regionale Produkte zur Verkostung anzubieten.

Für Anmeldungen, Fragen oder Anregungen zum Prozess steht Frau Susanne Dorow vom Regionalförderverein gern zur Verfügung (info@leader-prignitz.eu, Tel. 03876 3078770).

Hintergrund:

Der Verein Regionalförderung Prignitzland e.V., Trägerverein der Lokalen Aktionsgruppe LAG Storchenland Prignitz entwickelt ein Konzept für die Vermarktung der regionalen Produkte in der Prignitz. Eine Lenkungsgruppe mit Vertretern aus Landwirtschaft, Kultur und Tourismus der Region sowie von Wirtschaftsverbänden, Prignitzer Unternehmen, des Landkreises und des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe begleitet das Projekt und wird die Weichen stellen für die Erarbeitung des Handlungskonzeptes. Der Prozess wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes im Rahmen von LEADER und durch Susanne Dorow, Regionalmanagerin der LAG Storchenland Prignitz, koordiniert. Im Ergebnis einer Ausschreibung wurde die CIMA Beratung + Management GmbH aus Lübeck mit der Prozessmoderation und Konzepterstellung beauftragt. In Gesprächen, Befragungen, Expertenrunden und Workshops sowie auf Basis der Erfassung der Verkaufsstellen in der wikimap werden gemeinsam konkrete Maßnahmen und auch die Grundlagen der Organisation und der Finanzierung erarbeitet. Mehr Informationen finden Sie unter www.prignitz-erleben.de

Ansprechpartner und Kontakt:

Susanne Dorow, Regionalmanagement
Regionalförderung Prignitzland e.V., Regionalbüro LAG Storchenland Prignitz
Bäckerstraße 16
19348 Perleberg
Tel.: 03876 3078770
E-Mail: info@leader-prignitz.eu
www.leader-prignitz.eu

Regina Schroeder, Projektleiterin
CIMA Beratung + Management GmbH
Tel: 0451 389 68 14
Mail: schroeder@cima.de 

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv