Erfolgreiche Teilnahme bei „Jugend musiziert“

19.03.2018

Vier Talente der Kreismusikschule qualifizierten sich für das Bundesfinale

Jugend musiziert: Heinrich Leon Biskup (r.) von der Kreismusikschule Prignitz gehört zu den besten Querflötenspielern des Landes. Foto: Kreismusikschule Prignitz, Alexander Girschzoom

Vier von sechs Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Prignitz, die vom 15. bis zum 17. März 2018 am Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Potsdam teilnahmen, haben sich für das Bundesfinale qualifiziert. Musikschulleiter Alexander Girsch freute sich wie die Teilnehmer über das sehr erfolgreiche Abschneiden der Prignitzer Schützlinge. In der Kategorie Holzblasinstrumente errangen Josefine Westphal und Heinrich Leon Biskup mit ihren Querflöten einen 1. Preis wie ebenso Jannes Wendt (Klavier) und Aaron Petrick (Kontrabass) in der Kategorie Klavier und ein Streichinstrument. Damit streiten sie mit den besten Nachwuchskünstlern der Republik vom 17. bis zum 24. Mai 2018 in Lübeck um die Lorbeeren in ihren Kategorien. Den Erfolg der Prgnitzer komplettierten mit je einem 2. Preis Sandy Thürmann mit ihrer Querflöte sowie Hermann Harders gemeinsam mit August Pietrusky von der Kreismusikschule Ostprignitz-Ruppin beim vierhändigen Klavierspiel.

Josefine Westphal qualifizierte sich mit der Höchstpunktzahl 25 für das Bundesfinale „Jugend musiziert“ in Lübeck.  Foto: Kreismusikschule Prignitz, Alexander Girschzoom

Für den Landeswettbewerb, über den Ministerpräsident Dietmar Woidke die Schirmherrschaft übernahm, hatten sich 401 junge Musikerinnen und Musiker aus dem Land qualifiziert. Dem gingen die Regionalwettbewerbe mit über 840 jungen Talenten voraus. Neben den klassischen Wertungskategorien rangen beim Wettbewerb in den Ländern Brandenburg und Berlin erstmals auch die besten Rock-Pop-Bands um die Platzierungen.

Platzierungen:

Kategorie:  Holzblasinstrumente

1. Preis - Weiterleitung zum Bundeswettbewerb

Josefine Westphal (Querflöte)  – AG III

Heinrich Leon Biskup (Querflöte)  – AG III

2. Preis

Sandy Thürmann (Querflöte)  – AG II


Kategorie:  Klavier vierhändig

2. Preis

Hermann Harders (Klavier), August Pietrusky (Klavier/Kreismusikschule OPR) – AG II

 

Kategorie:  Duo: Klavier und ein Streichinstrument

1. Preis - Weiterleitung zum Bundeswettbewerb

Jannes Wendt (Klavier), Aaron Petrick (Kontrabass) – AG IV

 

© Landkreis Prignitz