Ausbildung beim Landkreis Prignitz

Der Landkreis Prignitz bietet seit über 30 Jahren in verschiedenen Berufen Ausbildungsplätze an. Die folgende Übersicht soll einen kurzen Einblick in die Ausbildungsmöglichkeiten geben und dient der Berufsorientierung.

Wer sind Ihre Ansprechpartner?

Ausbildung / Quelle: www.pexels.com

Ausbildungsleiterin

Personalsachbearbeiterin

Elke Rose

Isabell Becker

Telefon: 03876 713-396

Telefon: 03876 713-212

E-Mail: elke.rose@lkprignitz.de

E-Mail: isabell.becker@lkprignitz.de

Anschrift:
Berliner Str. 49
19348 Perleberg
Haus 2, Zimmer 1

Anschrift:
Berliner Str. 49
19348 Perleberg
Haus 2, Zimmer 3

Gut zu wissen!

Die jeweilige Ausbildung erfolgt im dualen System und dauert drei Jahre. Während der praktischen Berufsausbildung in der Kreisverwaltung sind Sie in den verschiedenen Geschäftsbereichen oder den Eigenbetrieben eingesetzt.

Über die konkreten Inhalte der einzelnen Ausbildungsberufe und deren dazugehörige Berufsbilder können Sie sich in der Berufsberatungder Agentur für Arbeit oder über das Berufenet der Bundesagentur für Arbeitinformieren.

Zur Berufsorientierung bieten wir Schülerinnen und Schülern der Klassen 9 und 10 an, das Schülerbetriebspraktikum beim Landkreis Prignitz zu absolvieren. Sprechen Sie uns einfach an! Eine gute Informationsmöglichkeit bieten auch die Berufsstartermessen “GO! Perleberg“ und "Jobstart", welche im Herbst jeden Jahres stattfinden sowie der „Zukunftstag für Mädchen und Jungen in Brandenburg“ im April.

Bewerbungsschluss für eine Ausbildung beim Landkreis Prignitz ist immer im November eines Jahres für den Ausbildungsbeginn im Sommer bzw. Herbst des Folgejahres.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens wird ein onlinebasierter Eignungstest durchgeführt. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie eine Einladung zu einem persönlichen Auswahlgespräch.

Bitte bewerben Sie sich (ab September) mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung (Lebenslauf, Lichtbild, Kopie der letzten beiden aktuellen Schulzeugnisse und ggf. Praktikumsnachweise) per E-Mail an ausbildung@lkprignitz.de.

Bitte reichen Sie keine Bewerbungsmappen per Post ein!

Was können wir bieten?

       Die  Auszubildenden unterliegen dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD). Darin sind die Rahmenbedingungen für die Ausbildung festgelegt, u. a.:
-  
attraktive Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag
-  
30 Tage Urlaub
-  
flexible Arbeitszeiten
-  
Jahressonderzahlung
-  
Erfolgsprämie bei Abschluss
-  
vermögenswirksame Leistungen
- 
gute Übernahmechancen auf einen sicheren Arbeitsplatz im Öffentlichen Dienst

Unsere Ausbildungsberufe

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) Kommunalverwaltung
Bewerbungsschluss für das Einstellungsjahr 2022: verlängert bis 30. November 2021

Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d) Rettungsdienst
Bewerbungsschluss für das Einstellungsjahr 2022: verlängert bis 30. November 2021

Ausbildung zum Straßenwärter (m/w/d) Kreisstraßenmeisterei
Bewerbungsschluss für das Einstellungsjahr 2022: verlängert bis 30. November 2021

Ausbildung zum Gesundheitsaufseher bzw. Hygienekontrolleuer (m/w/d)
Im Einstellungsjahr 2022 werden keine Ausbildungsstellen angeboten.

Ausbildung zum Vermessungstechniker (m/w/d)
Im Einstellungsjahr 2022 werden keine Ausbildungsstellen angeboten.



Geht's Ihnen auch so?

Imagefilm - Are you ready for Verwaltung? - Film öffnet sich in neuem Fenster

© Landkreis Prignitz 


Berliner Str. 49 -  19348 Perleberg -  Telefon: 03876 - 713-0  -   Fax: 03876 - 713-214
Seitenmotiv