Zurück | Übersicht aller Dienstleistungen

Hilfe zur Pflege – ambulant

mitzubringende Unterlagen

• vollständig ausgefüllter und unterschriebener Sozialhilfehauptantrag
• Einkommens- und Vermögenserklärung mit den dazugehörigen Nachweisen der letzten drei Monate
• Bescheid der Pflegekasse über die Pflegestufe und gewährte Leistungen
• Betreuerausweis/Vorsorgevollmacht (sofern vorhanden)
• Mietvertrag
•  MDK-Gutachten bzw. eine Einwilligungserklärung, dass der Landkreis Prignitz sich das MDK-Gutachten anfordern kann
• Personalausweis
•  Schwerbhindertenausweis und -bescheid

Rechtsvorschriften

© Landkreis Prignitz 

Im Bürgerservice suchen